Fast jeder hatte bereits einen Verkehrsunfall, sei es selbstverschuldet oder durch einen anderen Verkehrsteilnehmer. Ein Auffahrunfall oder eine Vorfahrtsverletzung ist schnell passiert und damit treten nicht selten Fragen und Probleme auf. Die Korrespondenz mit Versicherungen, Polizei oder auch Sachverständigen ist zeitaufwendig und oftmals Nerven zehrend – das übernehmen wir gerne für Sie.

Gerne klären wir mit Ihrer Verkehrsrechtsschutzversicherung eine Kostenübernahme ab.

Das Rechtsgebiet Verkehrsrecht umfasst folgende Bereiche:

  • Verkehrszivilrecht; u.a. Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche aus Verkehrsunfällen.
  • Verkehrsstrafrecht; u.a. Trunkenheitsfahrten, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Fahrverbot, Nötigung
  • Ordnungswidrigkeiten; u.a. Bußgeldbescheide, Alkohol-/Drogenverstöße, Abstandsverstöße
  • Fahrerlaubnisrecht; u.a. MPU, Führerscheinentzug
Ihre Ansprechpartnerin

Anna Jakimow

Rechtsanwaltsfachangestellte
Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin für
  • Verkehrsrecht

  • Verwaltungsrecht

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

Am schnellsten erreichen Sie uns während unserer Bürozeiten per Telefon!
Und wenn unser Büro mal geschlossen ist, schreiben Sie uns doch eine Nachricht! Per Kontaktformular oder per E-Mail an kanzlei@ra-seidl.de.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später erneut oder schicke uns eine E-Mail.

Weitere Rechtsgebiete

Arbeitsrecht
Baurecht
Erbrecht
Familienrecht
Forderungseinzug / Inkasso
Mietrecht
Reiserecht
Strafrecht
Verkehrsrecht
Verwaltungsrecht
Vertragsrecht
Ordnungswidrigkeiten